• Fuxx

Müllsammlung: Der Dreck muss weg!

OMG - wie viel Müll?! Nach 4 Stunden Arbeit, 180 randvollen Müllsäcken und 4 Teilorten können wir euch sagen - Es gibt viel zu viel Müll!

Circa 75 Helfer folgten gestern unserer Einladung und unterstützen unsere erste Müllsammelaktion in Bretzfeld. Jung und alt trafen sich um 08:30 Uhr an der Bürgerwiese in Bretzfeld um den Müll eine Abfuhr zu erteilen. Unser Ziel war es bis Mittag soviel Müll wie möglich zu sammeln.


Dazu teilten wir uns auf vier Gebiete auf und sammelten in Bitzfeld, Scheppach und Richtung Schwabbach. In Bretzfeld direkt sammelten vor allem die Kinder und unsere Freunde von den Pfadfindern Bretzfeld.

Aber wie viel Müll gibt es bei uns eigentlich?! Nach 4 Stunden Arbeit, 180 randvollen Müllsäcken und 4 "sauberen" Teilorten können wir euch sagen - viel zu viel! Unfassbar, was manche Menschen wegwerfen und wo manche Personen ihren Müll abladen. Neben unzähligen Verpackungen und Flaschen, wurden auch Strumphosen, Spiegel und Autoreifen gefunden. Einfach unfassbar und eine riesige Sauerei!


Wir möchten uns an dieser Stelle nochmal bei allen Helfern und Unterstützern bedanken. Bei der Gemeinde Bretzfeld für die tolle Kooperationsbereitschaft, bei der Familie Banzhaf für die Würste, Danke an Michael Schwarz für Handschuhe und Greifzangen und nicht zuletzt an die Firma neXchange aus Öhringen für die superwichtigen und auffälligen Warnwesten. Ohne Eure Unterstützung wäre diese Akion nur sehr schwer umsetzbar gewesen. Ganz großes Dankeschön natürlich aber vor allem an jeden einzelnen Helfer, welche stundenlang den Müll von anderen Menschen eingesammelt haben.


Gerade in dieser speziellen Zeit war dies ein tolles Zeichen von Menschlichkeit und Zusammenhalt. Vielen Dank! Wir werden diese Aktion sicher nochmal bald wiederholen.


Bilder gibts wie immer in unserer Galerie. Einfach mal reinschauen.

Bis bald - stay tuned


mensch-united

43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen