#kehrwoche

Dir geht der ganze Müll noch immer auf den Sack? - Sehr gut!

Gemeinsam mit dem Haus Bahnhofstraße Bretzfeld sammeln wir Müll und machen eine #kehrwoche in Bretzfeld und Umgebung.

Wann?

19. Juni 2021 ab 09:00 Uhr

Wo wird gesammelt?

Die Gemeinde Bretzfeld wird uns wie im letzten Jahr einen großen Müllcontainer auf der Bürgerwiese in Bretzfeld abstellen. An der Stelle wird außerdem auch eine Station sein wo alle Helfer Zangen, Handschuhe, Warnwesten und Müllsäcke abholen können. Auch ein Getränk und ein Belegtes wird es dort nach getaner Arbeit für alle geben.

 

Genau solch eine Station werden wir außerdem in folgenden Teilorten der Gemeinde anbieten: Bitzfeld (DRK), Scheppach (Bushaltestelle), Adolzfurt (Schloss), Dimbach (Bushaltestelle), Schwabbach (HiMa Industriegebiet), Unterheimbach (Weingut Mai), Waldbach (Brunnen) und Geddelsbach (Schneckenhof).

Natürlich versuchen wir so viele Handschuhe und Greifzangen wie nur möglich bereitzustellen - Trotzdem bitten wir Euch, eure eigenen Handschuhe mitzubringen.

Du bist an dem Wochenende nicht in Bretzfeld? Kein Problem. Du kannst überall auf der Welt mit einem Müllsack losziehen und etwas tun. Gerne kannst du uns über Instagram daran teilhaben lassen. #kehrwoche #mensch-united

Und was ist mit Corona?

Selbstverständlich werden bei uns alle aktuell geltenden Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten. Das bedeutet: Alle Zangen, Westen, etc. sind desinfiziert und werden von uns so vorbereitet, dass sie nicht persönlich übergeben werden müssen. Die Leiter in den Teilorten werden je nach Abstand Mund- und Nasenschutz tragen. Außerdem bitten wir euch darum nicht in Gruppen den Müll zu sammeln. Um effektiv vorzugehen macht es ohnehin Sinn, sich aufzuteilen und nicht in Gruppen zu laufen.

Wie kommen die Müllsäcke in den Container?

Wie auch im letzten Jahr werden wir volle Müllsäcke mit einem Anhänger einsammeln und diese zum Container nach Bretzfeld bringen.

Nachhaltigkeit:

Gerne möchten wir die Situation mit dem Müll in der Gemeinde nachhaltig verbessern. Dazu sind wir schon in Gesprächen mit der Gemeinde. Dennoch würden wir euch gerne bitten uns extreme Hotspots mit viel Müll zu nennen, sodass wir schauen können ob hier weitere Mülleimer nötig sind, eine häufigere Leerung der Mülleimer hilft oder eine andere Maßnahme greifen muss.

Lasst uns gemeinsam einen kleinen Teil beitragen und Bretzfeld und Umgebung etwas sauberer erscheinen. Jeder von uns findet sicher die Zeit für einen kleinen Spaziergang und kann dabei mindestens einen Müllsack vollmachen. Wir freuen uns!

Ja, da bin ich dabei!

Vielen Dank für Deine Hilfe!